Waeco bringt Rückfahrkamera fürs Wohnmobil
Waeco bringt Rückfahrkamera fürs Wohnmobil Bilder

Copyright: auto.de

Waeco hat das neue Preis-Einstiegsmodell Perfect-View RVS 718 auf den Markt gebracht. Es überlistet nicht nur den „toten Winkel“ des Wohnmobils, es warnt auch vor Hindernissen beim Rangieren. Das Komplettsystem besteht aus einer kugelförmigen Farb-CMOS-Kamera und einem flachen 7-Zoll-Monitor. Die Kamera in dem ultrakompakten Gehäuse lässt sich flexibel an jedem Fahrzeug ausrichten. Der Preis für das System beträgt 449 Euro.

Insgesamt sechs integrierte Infrarot-LED sorgen bei Dunkelheit für beste Sicht. Der besseren Übersichtlichkeit dienen die beleuchteten Bedienknöpfe des schlanken Farbmonitors, der somit auch in der Dunkelheit keine Rätsel aufgibt.

Mit seinem Bildwinkel von 120 Grad diagonal, seiner bis zu 0 Lux reichenden Lichtempfindlichkeit, der Betriebstemperatur von -20 bis +65 Grad Celsius, seiner schaltbaren Spiegelbildfunktion, dem eingebauten Mikrofon und Lautsprecher sowie der starken Auflösung von 270 000 Pixeln bietet das Rückfahrvideosystem RVS 718 jede Menge Sicherheitsreserven. Zudem erfüllt es alle Anforderungen der Schutzklasse IP 68 und ist E-zertifiziert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT RS 40 Jahre Quattro.

Audi TT RS bekommt eine Jubi-Edition

Volkswagen Touareg R

Volkswagen Touareg macht auf Hybrid

Hyundai i20

Hyundai i20: Scharfes Teil unter den Stadtflitzern

zoom_photo