Waeco senkt Preis für Rückfahrvideosystem
Waeco senkt Preis für Rückfahrvideosystem Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Waeco

Waeco senkt Preis für Rückfahrvideosystem Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Waeco

Waeco senkt Preis für Rückfahrvideosystem Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Waeco

Waeco bietet aus Anlass seines 40-jährigen Bestehens noch bis Ende April das Rückfahrvideosystem Perfect-View RVS 764 für 699 Euro an. Im Vergleich zur regulären Preisempfehlung von 999 Euro ist das eine Ersparnis von 30 Prozent. Die mit einem zweistufigen Zoom ausgestattet Kamera zeigt beim Rangieren im Rückwärtsgang das mit einem Erfassungsbereich von 153 Grad diagonal den gesamten Nahbereich hinter dem Fahrzeug an. Dank 83 Grad diagonalem Bildwinkel im Fernbereich bleibt die Verkehrslage auch weit hinter dem Fahrzeugl im Blick. Das Bild ersetzt so bei größeren Fahrzeugen, speziell Wohnmobilen, den fehlenden Innenspiegel.

Aufgrund LED-Unterstützung zur Umfeldbeleuchtung liefert die HD-Zoom-Kamera auch bei Nacht kontrastreiche Bilder. Als Heavy-Duty-Kamera ist sie mit einem[foto id=“503505″ size=“small“ position=“right“] pulverbeschichteten Aluminium-Gehäuse korrosionsbeständig, vibrationsfest und darüber hinaus staub- und wasserdicht gemäß der höchsten Schutzklasse IP 69K. Auch winterlicher Salzsprühnebel auf der Straße soll ihr nichts anhaben können. Vor größeren Beschädigungen bewahrt sie zudem eine leicht austauschbare Steinschlag-Schutzscheibe. Ein integriertes Mikrofon sowie eine temperaturgesteuerte Heizung runden das Angebot ab.

Zum Komplettsystem gehört der Monitor Waeco Perfect-View M7LX. Das sieben Zoll große Digital-Farb-LCD-Display verfügt über zwei separat ansteuerbare Kameraeingänge, Normal- und Spiegelbildfunktion, eine automatische Tag-/Nachtumschaltung und einen Lautsprecher. Die Bildeinstellungen sind für jede der angeschlossenen Kameras einzeln speicherbar. Außerdem verfügt der Bildschirm über eine Easylink-Halterung sowie einen USB-Anschluss, mit dem während der Fahrt Unterhaltungs- und Kommunikationsgeräte geladen werden können.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo