Website der UDV beim Kinder Online Preis 2013 ausgezeichnet
Website der UDV beim Kinder Online Preis 2013 ausgezeichnet Bilder

Copyright: UDV

Das richtige Verhalten im Straßenverkehr können drei- bis achtjährige Kinder auf der Website „ampelini.de“ spielerisch erlernen. Die von der Unfallforschung der Versicherer (UDV) betriebene Seite hat jetzt den dritten Platz beim Europäischen Kinder Online Preis 2013 in der Kategorie „Online-Angebote von Erwachsenen“ erreicht. Dort dreht sich alles um Verkehrssicherheit und Unfallprävention.

Die Zeichentrickfiguren Rocco, Gina und Grecco weisen die Kinder in Spielen, Rätseln, Filmen und Mitmachaktionen auf Gefahren hin. Dabei sprechen sie neben der Verkehrssicherheit auch den Brandschutz sowie Gefahren Zuhause und in der Freizeit an. Da alle Erläuterungen vorgesprochen werden, können die Seite auch Kinder ohne Schreib- und Lese-Kennnisse eigenständig benutzen. Im Ampelini-Kino gibt es außerdem ein Musik-Video zum Mitsingen und als kleine Bewegungspause zum Mitmachen beim Aerobic mit dem „Greccorobic-Video“. Das „Ampelini“-Angebot gibt es neben dem Angebot auf der Webseite auch als App für Android und iOS und als PC-Programm auf DVD und CD.Der internationale Preis wurde in 25 Ländern der EU sowie in Island, Norwegen und Russland ausgeschrieben. Den ersten Platz belegt „Kwerx – Die Kunstwerke“, wo Kinder an die Bildenden Künste herangeführt werden. Auf Rang 2 schafft es das Online-Spiel „Multiverso – Die Reise zu den Sternen“, das Sechs- bis Zwölfjährigen Phänomene aus Physik, Chemie und Astronomie näherbringt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

zoom_photo