VDA

Wechsel in der VDA-Kommunikation

VDA Logo Bilder

Copyright: VDA

Jens Stuhr, bisheriger Global Head of External and Internal Communications des Geschäftsbereichs „Security & Connectivity“ des Automobilzulieferers NXP Semiconductors übernimmt zum 1. April 2016 die Leitung der Kommunikation im Verband der Automobilindustrie (VDA). Er löst Dirk O. Evenson, der auf eigenen Wunsch den Verband verlässt, um ein Beratungsunternehmen zu gründen. Gleichzeitig übernimmt Stuhr im VDA als Director New Mobility World hierzu die Projektleitung und verantwortet damit die Weiterentwicklung der im vergangenen Jahr erstmals im Rahmen der IAA durchgeführten New Mobility World, dem Leit-Event für Automated Driving, Connected Vehicles, Elektrifizierung, Urban Mobility und Mobility Services. Stuhr berichtete direkt an VDA-Präsident Matthias Wissmann.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Subaru Impreza e-Boxer: Unauffälliger Wegbegleiter

Subaru Impreza e-Boxer: Unauffälliger Wegbegleiter

Fahrbericht VW Arteon Shooting Brake: Schrullige Karosse hübsch verpackt

Fahrbericht VW Arteon Shooting Brake: Schrullige Karosse hübsch verpackt

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

zoom_photo