Versicherungsschutz

Wechselzeit für Mofa-Kennzeichen
auto.de Bilder

Copyright: Provinzial Nord Brandkasse

Noch einen guten Monat haben die Fahrer kleinerer motorisierter Zweiräder Zeit, sich ein neues Versicherungskennzeichen zu besorgen. Die grünen Kennzeichen sind ab dem 1. März zwingend vorgeschrieben – ohne sie erlischt der Versicherungsschutz.

Betroffen sind Mofas, Motorroller, Mopeds und bestimmte Elektrofahrräder. „Alle Kleinkrafträder mit einem maximalen Hubraum von 50 Kubikzentimeter oder bis zu vier kW Motorleistung dürfen nur mit diesem Kennzeichen auf die Straße“, heißt es bei der Provinzial Nord Brandkasse in Kiel. Dort gibt es den Versicherungsschutz samt Blechschild ab 59 Euro pro Jahr. Wer später ein Fahrzeug versichert, zahlt entsprechend weniger.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Boxster GTS

Fahrbericht Porsche Boxster GTS 4.0

Cadillac XT4

Cadillac XT4: Mit Diesel ins Wachstumssegment

Audi Q5 Sportback

Audi Q5 Sportback: Schicker Rücken

zoom_photo