Weihnachtsmann geblitzt

Weihnachtsmann mit neuem Schlitten von der Polizei erwischt
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Der Weihnachtsstress ist vorüber und alle Geschenke sind verteilt. Eigentlich sollte der Weihnachtsmann sich nun von den Strapazen der hektischen Weihnachtsnacht ausruhen. Allerdings hatte er dabei die Rechnung ohne seinen neuen Schlitten gemacht. Ganz unüblich schnell reagierten die Verkehrsbehörden zwischen den Jahren und stellten dem Weihnachtsmann im Eilverfahren noch einen Strafzettel für zu schnelles Fahren zu, bevor er zum Nordpol verschwinden konnte. Das Foto der Verkehrsüberwachung von ihm  in seinem aktuellen Passat war gestochen scharf, bis auf das gepixelte WOB-Kennzeichnen – leugnen war zwecklos für den Weihnachtsmann (und für die Presseabteilung von Volkswagen).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo