SUVs

Welcher SUV lohnt sich wirklich?
auto.de Bilder

Copyright: Audi

Wer auf der Suche nach einem SUV mit Automatik ist, wird nur wenige für unter 25.000 Euro finden. Ein gut ausgestatteter Audi Q2 ist dabei günstiger als ein VW Tiguan. Zu diesen Ergebnissen kommt die Zeitschrift AUTOStraßenverkehr, die heute erscheint.

Unter 25.000 Euro wird's eng

Wer einen SUV in der Kompaktklasse für bis zu 25.000 Euro sucht, der aber über eine Automatik verfügen soll, der sollte sich von seinen Vorlieben für bestimmte Marken verabschieden. Gerade bei vermeintlich günstigen Modellen schlagen die Aufpreise so stark ins Kontor, dass der Wunsch-SUV bei vermeintlich teureren Marken schon mal günstiger zu haben ist.

Das Problem sind vor allem die Zwangskoppelungen: So gibt es Automatikgetriebe oft nur bei Wahl einer stärkeren und teureren Motorisierung. Das ergibt eine Analyse der Zeitschrift AUTOStraßenverkehr in ihrer aktuellen Ausgabe. Augenfällig ist der Preisunterschied des beliebtesten deutschen SUV VW Tiguan im Vergleich zu den Modellen der Konzernschwestern. Der Tiguan kostet mindestens 26.575 Euro (125 PS), ein Automatikgetriebe gibt es erst ab 150 PS (zusammen 30.150 Euro). Der Wunsch nach Allradantrieb steigert den Basispreis des Tiguan auf 32.175 Euro, ohne weitere Extras.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Busse

Automatikgetriebe gibt es erst bei höherer Motorisierung

Eine gute und am Ende günstigere Alternative ist ausgerechnet der Q2 1.0 TFSI der VW-Premiummarke Audi. Der Q2 ist der einzige SUV eines Premiumherstellers, der laut offizieller Preisliste für unter 25.000 Euro zu haben ist. Da der Kunde bei Audi alle Motoren mit Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (2000 Euro) kombinieren kann, sprengt der SUV mit dem aufgeladenen 116 PS starken Dreizylinder-Basisbenziner selbst mit S tronic noch nicht das Budget. Und da die Händler derzeit kräftig Rabatte einräumen, gibt es sogar einen Q2 1.4 TFSI mit 150 PS schon für unter 25.000 Euro.

Das Problem vieler eigentlich günstiger SUV: Die Hersteller bieten Automatikgetriebe erst ab höheren Motorisierungen und in Kombination mit weiteren Extras an. Das führt dazu, dass selbst der günstige Seat Ateca mit einem Basispreis von 19.990 Euro richtig teuer wird. Das Doppelkupplungsgetriebe gibt es erst ab 1.4 TSI Style (150 PS, 26.920 Euro).

Und was sind die günstigsten SUV mit Automatik aktuell in Deutschland? Den besten Preis bietet in der Übersicht der Zeitschrift AUTOStraßenverkehr von 15 empfehlenswerten SUV der Dacia Duster mit 109-PS-Diesel und Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe für 16.750 Euro. Unter 20.000 Euro bleiben außerdem der Peugeot 2008 mit 110 PS und der Ssangyong XLV e-XGi 160.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

zoom_photo