Volvo Trucks

Wettrennen: Truck gegen Sportwagen

Wettrennen: Truck gegen Sportwagen Bilder

Copyright: Volvo Trucks

Wettrennen: Truck gegen Sportwagen Bilder

Copyright: Volvo Trucks

Mit einem Kräftemessen der besonderen Art sorgt Autobauer Volvo jetzt für Aufsehen: Ein acht Tonnen schwerer Volvo FH tritt in einem Werbe-Spot gegen eines der schnellsten Autos der Welt an: den Koenigsegg One:1. Ziel des Films ist es, das neue I-Shift Doppelkupplungsgetriebe dem ultimativen Test zu unterziehen. Deshalb liefern sich der Truck und der Sportwagen ein Wettrennen.
Wettrennen: Truck gegen Sportwagen

Copyright: Volvo Trucks

Doppelkupplungsgetriebe

Das neue Doppelkupplungsgetriebe von Volvo Trucks wurde im Juni dieses Jahres in Europa eingeführt. Es ist in allen Märkten erhältlich, in denen der Volvo FH mit D13-Motoren nach Euro-6-Norm und Motorleistungen von 460 PS, 500 PS und 540 PS angeboten wird. Übrigens: Der Koenigsegg One:1 bringt es auf imposante 1 360 PS. Diese Zahl ist identisch mit der Gewichtsangabe des Super-Sportwagens.Und wer hat das ungleiche Wettrennen gewonnen? Natürlich der Sportwagen. Wenige Meter vor der Ziellinie zieht er aus dem Windschatten des Trucks und überholt den Brummi. So hat es jedenfalls im Drehbuch gestanden. Das gibt sicher bald eine Revanche.

Video: Volvo Truck vs. Koenisgegg One:1

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo