BMW M

Wiesmann nimmt weiter BMW-Motoren
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Wiesmann

Die nach der Insolvenz neu gegründete Wiesmann Sports Cars GmbH wird auch bei der nächsten Fahrzeuggeneration V8-Motoren von BMW M einsetzen.

Beide Unternehmen unterzeichneten einen entsprechenden Entwicklungs- und Liefervertrag. Die Dülmener Sportwagenmanufaktur setzte bereits seit 1993 BMW-M-Aggregate in ihren Modellen ein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo