Opel

Willems Opel-Vorstand für Kommunikation

Willems Opel-Vorstand für Kommunikation Bilder

Copyright: auto.de

Dr. Susanne Wegerhoff. Bilder

Copyright: auto.de

Johan Willems. Bilder

Copyright: auto.de

Johan Willems. Bilder

Copyright: auto.de

Johan Willems (51) wurde vom Opel-Aufsichtsrat zum Vorstand für Kommunikation bestellt. Damit ist der Bereich Kommunikation erstmals wieder seit 2004 im Vorstand vertreten. Willems folgt zum 1. Februar 2012 auf Dr. Susanne Wegerhoff, die das Unternehmen verlässt.

Willems ist derzeit Vice President Communications, GM International Operations, mit Sitz in Shanghai, China. Er wird zukünftig bei Opel/Vauxhall in Europa für die gesamte Kommunikation in den Bereichen Produkt, Marke und Unternehmen sowie für die interne Kommunikation zuständig sein.

Der Belgier begann im Jahr 1992 bei Opel iin Antwerpen; von 1996 bis 2007 leitete er die Produkt-und Markenkommunikation von Opel/Vauxhall und GM Europe. Dabei arbeitete er auch mehrere Jahre am Opel-Stammsitz in Rüsselsheim. Vor seiner jetzigen Rolle als GM International Communications Vice President war er Kommunikationsdirektor mit globaler Verantwortung für Umweltthemen und Zukunftsantriebe bei GM in Detroit. Willems spricht neben seiner Muttersprache Flämisch fließend Französisch, Deutsch und Englisch. Er begann seine berufliche Karriere als Journalist mit Schwerpunkt Automobilthemen in Belgien.

Darüber hinaus hat General Motors als Anteilseigner Mary Barra, GM Senior Vice President, für weltweite Produktentwicklung, als neues Aufsichtsratsmitglied ernannt. Sie löst Walter Borst ab.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo