Winter-Teststrecke für jedermann im Pitztal

Winter-Teststrecke für jedermann im Pitztal Bilder

Copyright: ADAC

Fahren wie Profis: Mit dem Auto eigene Erfahrungen auf einer Winter-Teststrecke sammeln – das ist jetzt im Tiroler Pitztal möglich. Das 4,5 Hektar große Areal liegt auf 1 700 Meter Höhe. Die abgesperrte Fläche erlaubt das Fahren mit Geschwindigkeiten, die für Schneeverhältnisse eigentlich zu hoch sind. So lernen Autofahrer, Schnee und Glätte besser zu beherrschen.

Die Anlage steht der Automobilindustrie für Tests ebenso zur Verfügung wie interessierten Gruppen aus Vereinen, Betrieben und Organisationen. Die Anlage erlaubt Testfahrten für Großgruppen bis zu 30 Personen oder drei kleinere Gruppen bis zu zehn Personen. Ein Tag kostet 2 500 Euro, bei mehrtägiger Nutzung sinkt der Preis.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q9

Groß, größer, Audi Q9

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

Hyundai Staria

Fahrbericht Hyundai Staria: Der Bulli bekommt Konkurrenz

zoom_photo