Winterreifentest: Vredestein Snowtrac 2 gewinnt
Winterreifentest: Vredestein Snowtrac 2 gewinnt Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Als „sehr empfehlenswert“ sind Winterreifen von Vredestein, Pirelli, Goodyear, Continental, Dunlop und Fulda jetzt in einem großen Vergleichstest der „Auto Zeitung“ eingestuft worden.

14 Pneus von unterschiedlichen Herstellern und in verschiedenen Preisklassen wurden in der Dimension 195/65 R 15 T auf verschneiter, nasser und trockener Fahrbahn überprüft.

Weitere Details…

Insgesamt konnten 450 Punkte erzielt werden. Als eindeutiger Testsieger erreichte der Vredestein Snowtrac 2 mit 352 Punkten den ersten Platz. Er ist für rund 250 Euro pro Satz zu haben und zeichnet sich vor allem bei Nässe aus. Auf den zweiten Rang folgt der Pirelli Snowcontrol 190 für rund 255 Euro mit 338 Punkten. Ebenfalls aufs Siegertreppchen kommt der Goodyear Ultra Grip 7+ für rund 265 Euro mit 330 Punkten. Es folgen der Continental Winter Contact TS 810 für rund 260 Euro, der Dunlop SP Winter Sport 3D für rund 240 Euro und der Fulda Kristall Montero 2 für rund 225 Euro auf den Plätzen vier bis sechs. Am schlechtesten haben die preiswerten Modelle Falken Eurowinter HS 437 für rund 200 Euro mit 205 Punkten und der Kléber
Krisalp HP für rund 220 Euro mit 245 Punkten abgeschnitten.

mid/lex

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo