World Car of the Year

World Car of the Year 2015: Mercedes schafft den Hattrick
World Car of the Year 2015: Mercedes schafft den Hattrick Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Walther Tillmann

World Car of the Year 2015: Mercedes schafft den Hattrick Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

World Car of the Year 2015: Mercedes schafft den Hattrick Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Walther Tillmann

World Car of the Year 2015: Mercedes schafft den Hattrick Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Walther Tillmann

World Car of the Year 2015: Mercedes schafft den Hattrick Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

World Car of the Year 2015: Mercedes schafft den Hattrick Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

Drei von vier Kanidaten von Mercedes schafften den Hattrick. Bei der Verleihung der Auszeichnungen als „World Car of the Year 2015“ gelang gleich drei Modellen der Stuttgarter der Sprung an die Spitze. Welt-Auto des Jahres wurde die Mercedes-Benz C-Klasse. Bei den World Performance Cars of the Year schaffte es der Mercedes-AMG GT an die Weltspitze und bei den World Luxury Cars of the Year holte sich das Mercedes-Benz S-Klasse Coupé die Throphäe ab. Die Preise für die weltweit besten Autos wurden in diesem Jahr zum elften Mal im Rahmen der New York International Auto Show (NYIAS) überreicht. Die Messe dauert noch bis Sonntag, 12. April 2015.

Weitere Auszeichnungen

Als „World Green Car of the Year 2015“ wurde der BMW i8 ausgezeichnet. Den Preis für das beste Design, den World Car Design of the Year-Award, holte sich der Citroen C4 Cactus. Beim World Car of the Year waren die nächstbesten der Volkswagen Passat und der Ford Mustang, bei den grünen Weltbesten war das der Mercedes-Benz Plug in Hybrid S 550 und der Volkswagen Golf GTE. Die Platzierten beim Design-Award waren die Mercedes-Benz C-Klasse und der Range Rover Autobiography. Bei den Performance Cars landeten der Jaguar F-Type R Coupé und der BMW M4 Coupé/M3 Limousine.
World Car of the Year 2015: Mercedes schafft den Hattrick

Copyright: Auto-Medienportal.Net

Auszeichnung mit großem Medienecho

Der Preis wird in einem mehrstufigen Prozess von 75 Journalisten aus aller Welt vergeben und ist die Auszeichnung, die weltweit das meiste Medienecho findet. Für Österreich ist Stephan Schätzl (Krone Multimedia) als Juror dabei. Aus Deutschland gehören dazu Jens Meiners (Vice-Chairman des WCOTY-Steering Committees, freier Journalist in den USA und in Europa, Car and Driver, Welt, Automotive Industrie und andere Medien), Stefan Anker (Die Welt), Thomas Geiger (freier Journalist, Welt am Sonntag, Die Welt, Bild-Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutsche Presse Agentur, Der Spiegel Online, Auto-Bild, Der Tagesanzeiger Zürich, www.Autonnet.at), Yoshihiro Kimura (freier Journalist in Deutschland für Auto Motor und Sport, Frankfurter Allgemeine Zeitung, newspaper, Japan’s Motor Magazin, Car Top, Car Graphic) und Jürgen Zöllter (Auto-Bild, Autozeitung, Focus, Welt am Sonntag und weitere internationale Publikationen). Erstmals dabei ist Peter Schwerdtmann (www.auto-medienportal.net).
World Car of the Year 2015: Mercedes schafft den Hattrick

Copyright: Auto-Medienportal.Net/WCOTY

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo