Yamaha bringt günstigen Retro-Roller
Yamaha bringt günstigen Retro-Roller Bilder

Copyright: hersteller

Yamaha bringt günstigen Retro-Roller Bilder

Copyright: hersteller

Yamaha bringt günstigen Retro-Roller Bilder

Copyright: hersteller

Yamaha bringt günstigen Retro-Roller Bilder

Copyright: hersteller

Yamaha bringt günstigen Retro-Roller Bilder

Copyright: hersteller

Yamaha bringt mit dem D’elight einen preisgünstigen Retro-Roller für die 125er-Klasse. Der 114-Kubikzentimeter große Einzylinder-Viertakter ist gebläsegekühlt und leistet bescheidene 5,3 kW / 7,2 PS bei 7000 Umdrehungen in der Minute. Angaben zur Höchstgeschwindigkeit gibt es von Yamaha bislang nicht. Der 98 Kilogramm schwere und 1,84 Meter lange Leichtkraftroller soll sich vor allem durch seine Wendigkeit auszeichnen.

Der Yamaha D’elight rollt auf 12-Zoll-Gussrädern, hat vorne eine Scheiben- und hinten eine Trommelbremse. Der Tank fasst 4,4 Liter. Der lenkerfeste, leicht ovale Scheinwerfer, der große Kotflügel und die weiß unterlegten Analoginstrumente sind im klassischen Stil gehalten. Unter der Doppelsitzbank findet sich ein Staufach und in der Frontverkleidung ein offenes Handschuhfach. Ein Helmschloss gehört ebenfalls zur Ausstattung.

Lieferbar ist der Yamaha D’elight in Weiß, Schwarz und Bronze. Er kostet 1995 Euro (plus Nebenkosten).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo