Yamaha präsentiert neue 125er
Yamaha präsentiert neue 125er Bilder

Copyright: auto.de

Yamaha präsentiert zum Modelljahr 2009 zwei neue 125er. Die Supermoto WR 125 X und die Enduro WR 125 R sind die kleineren Schwestern der im vergangenen Jahr eingeführten beiden WR 250-Modelle.

Der flüssigkeitsgekühlte 124,7-Kubik-Einzylinder leistet 11 kW / 15 PS bei 9000 U/min. Das maximale Drehmoment erreicht die WR 125 bei 8000 U/min.

Weitere Details…

Beide Modellvarianten sind mit einem Sechs-Gang-Getriebe ausgerüstet. Optisch orientieren sie sich sehr stark an den 250er-Vorbildern und zeichnen sich durch einen neuen Stahlrahmen sowie eine an die WR-Wettbewerbsenduro angelehnte Tank/Sitzbank-Kombination aus. Die Sitzhöhe beträgt 920 Millimeter (WR 125 X) bzw.930 Millimeter. Beide Modelle sind mit einer 41 Millimeter starken Telegabel ausgerüstet, die 210 Millimeter beziehungsweise 240 Millimeter (WR 125 R) Federweg bietet.

Die Enduro rollt auf einem 21-Zoll-Vorderrad und einem 18-Zoll-Hinterrad. Die Supermoto trägt vorne wie hinten 17-Zoll-Räder.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo