Yamaha

Yamahas Vielfraß kommt im Mai

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Yamaha erweitert sein Side-by-Side-Vehice-Programm um das Wolverline-R. Das kompakte zweisitzige Offroad-Freizeitfahrzeug soll den höchsten Komfort und die größte Geländegängigkeit in seiner Klasse bieten. So fährt das 2,97 Meter lange Vielfraß (engl. = Wolverline) 29 Zentimeter Bodenfreiheit und Federwege von 246 (vorne) bzw. 269 Millimeter auf. Der Ein-Zylinder-Motor 708 Kubikzentimeter Hubraum und überträgt seine Kraft über eine stufenlose Automatik an die 26-Zoll-Räder. Zur Wahl stehen die drei Fahrstufen 2WD, 4WD und 4WD mit Sperrdifferenzial. Markteinführung ist im Mai zum Preis von 15.995 Euro plus Nebenkosten. Die Camouflage-Lackierung kostet 400 Euro extra.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q9

Groß, größer, Audi Q9

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

Hyundai Staria

Fahrbericht Hyundai Staria: Der Bulli bekommt Konkurrenz

zoom_photo