Ysin Opera Caravan: Die Land-Yacht

Ysin Opera Caravan: Die Land-Yacht Bilder

Copyright: auto.de

Ysin Opera Caravan: Die Land-Yacht Bilder

Copyright: auto.de

Ysin Opera Caravan: Die Land-Yacht Bilder

Copyright: auto.de

Ysin Opera Caravan: Die Land-Yacht Bilder

Copyright: auto.de

Ysin Opera Caravan: Die Land-Yacht Bilder

Copyright: auto.de

Ysin Opera Caravan: Die Land-Yacht Bilder

Copyright: auto.de

Ysin Opera Caravan: Die Land-Yacht Bilder

Copyright: auto.de

Eine Metamorphose der besonderen Art: Per Knopfdruck verwandelt sich ein unscheinbarer, stromlinienförmiger Anhänger mit den Maßen 4 mal 1,80 Meter in einen einzigartigen und beeindruckenden Zeltcaravan mit einem Lebensraum von sagenhaften 7 mal 3,5 Metern.

Außendesign des Falters

Das Außendesign des Falters ist inspiriert von der Oper in Sydney, Innenausstattung und Komfort könnten auch einer Luxusyacht entlehnt sein. Der Faltcaravan Opera des holländischen Unternehmens Ysin (www.ysin.de) feiert beim Caravan Salon 2010 in Düsseldorf (28. August bis 5. September) Premiere. Kostenpunkt für den Opera Caravan: 39 200 Euro. [foto id=“304009″ size=“small“ position=“right“]

Damit man immer weiß, wo Süden ist

Der Kasten des zweiachsigen Anhängers aus Vollpolyester ist mit Edelstahl-Beschlägen versehen und in drei Farben erhältlich. Er ist mit doppelten Rück- und Bremslichtern und einem dritten Bremslicht ausgestattet. Am Bug gibt es einen 75-Millimeter-Marinekompass – damit man immer weiß, wo Süden ist.

In gerade mal fünf Minuten

In gerade mal fünf Minuten lassen sich die Seitenteile des Faltcaravans per Fernbedienung und ohne Einsatz zusätzlicher Stützen nach außen fahren. Der Deckel des Anhängers klappt als Veranda nach hinten. Anschließend entfaltet sich nach und nach der Aufbau, ebenfalls automatisch. Das Spiel geht so lange, bis der Caravan unverkennbare Ähnlichkeiten mit der berühmten Oper von Sydney aufweist. Kein Wunder also, dass der Opera mit seiner Außenplane aus Polyestergarnen mit Stoff-Optik auf dem Campingplatz für reichlich Gesprächsstoff sorgt.

Ausstattung des Opera

Die Ausstattung des Opera ist nicht nur für einen Falt-Caravan ausgesprochen exquisit. Zum Einsatz kommen hochwertige Materialien wie Hartholz, Edelstahl und Leder. Hinzu kommen ausgefeilte Interieurlösungen wie zwei elektrisch verstellbare [foto id=“304010″ size=“small“ position=“left“]Einzelbetten mit einer Liegefläche von 80 mal 205 Zentimetern. Diese lassen sich auch zum geräumigen Doppelbett zusammenschieben.

Mit an Bord sind außerdem ein Weinschrank und eine Espresso-Bar sowie ein Bad mit Keramiktoilette und Corian-Waschbecken mit ausziehbarem Wasserhahn, der auch als Außendusche dienen kann. Die Küche ist mit Modulelementen gestaltet, zwei höhenverstellbare Staumöbel bieten zwei Schränke und drei Schubladen, allesamt mit gedämpften Scharnieren und Schubladengleitern versehen. Ein 36 Liter fassender Kompressorkühlschrank sorgt für gekühlte Getränke und Lebensmittel, außerdem gibt es einen zweiflammigen Kocher, eine Edelstahlspüle mit ausziehbarem Mischhahn und ein Schneidbrett. [foto id=“304011″ size=“small“ position=“right“]

Knüller des Doppelachs-Anhängers

Der Knüller des Doppelachs-Anhängers ist seine Veranda, die ebenso wie der Innenraum über einen Boden aus beschichtetem Teakholz verfügt. Ein mobiler Herd und Grill können innen und außen zum Einsatz kommen. Im Vordach sorgen drei LED-Leuchten für Licht, gleich acht LED-Leuchten gibt es im Wohnraum, zwei im Sanitärbereich. Ein 50-Ah-Akku liefert den Strom fürs Licht und das fernbedienbare elektrohydraulische Aufstellsystem mit drei hydraulischen Pumpen. Zur Ausstattung gehören weiterhin ein 30 Liter fassender Wassersack und eine elektrische Wasserpumpe. Ein Wasserboiler mit fünf Litern Inhalt ist ebenso wie eine Gas-betriebene Luftheizung mit an Bord.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Juli 17, 2010 um 10:08 am Uhr

Beschreibung super, jedoch fehlt die Gewichtsangabe des kompletten Anhängers. Ich
denke, diesist auch maßgebend.

Comments are closed.

zoom_photo