ZF erweitert Getriebewerk in Saarbrücken
ZF erweitert Getriebewerk in Saarbrücken Bilder

Copyright: auto.de

Wegen der starken Nachfrage nach 8-Gang-Automatgetrieben erweitert ZF die Produktionskapazitäten am Standort Saarbrücken. Dort entstehen für rund 10 Millionen Euro eine zusätzliche Fertigungshalle und 150 bis 200 neue Arbeitsplätze.

Der erste Spatenstich für die rund 8000 Quadratmeter große neue Produktionshalle soll, falls witterungsbedingt möglich, noch in diesem Jahr stattfinden. Ab Frühjahr 2012 werden dort dann Schaltgeräte für Automatgetriebe gefertigt, die nicht nur in Getrieben aus dem Werk Saarbrücken, sondern auch in denen aus den ZF-Getriebewerken in den USA und in China zum Einsatz kommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse: Die Spitze gehalten

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

zoom_photo