ZF interessiert sich für Delphi

Die zum Verkauf stehenden US-Werke des insolventen Automobil-Zulieferers Delphi wecken auch das Interesse des Getriebespezialisten ZF Friedrichshafen. „Wir werden uns das eine oder andere Werk anschauen“, so ZF-Chef Goll in einem Interview mit der Wirtschaftwoche.
Die Arbeit der deutschen Delphi-Werke ist weiterhin nicht direkt von der Insolvenz der amerikanischen Mutter betroffen. Die hier ansässige Elektroniksparte soll als Kern-Geschäftsfeld des Konzerns erhalten bleiben, heißt es in der Delphi-Deutschlandzentrale in Wuppertal.
mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo