ZF-Werk Diepholz ist TPM-Fabrik des Jahres

ZF-Werk Diepholz ist TPM-Fabrik des Jahres Bilder

Copyright: auto.de

Das ZF-Werk in Diepholz ist vom International TPM Institute aus Pittsburgh und von der Zeitschrift „Instandhaltung“ zur „besten TPM-Fabrik des Jahres 2010“ ernannt worden. Dort produzieren 324 Mitarbeiter Querlenker für Automobilhersteller wie beispielsweise BMW, Volkswagen, Audi, Porsche und Ford.

Um langfristig konkurrenz– und zukunftsfähig zu bleiben, setzt ZF darauf, Unwirtschaftlichkeit innerhalb der Herstellung zu beseitigen. TPM-Maßnahmen haben das Ziel, Produktionsmaschinen effizienter zu nutzen und ungeplante Stillstand- und Reparaturzeiten zu verhindern. So konnten in Diepholz die Instandhaltungskosten um 15 Prozent gesenkt und die Gesamtanlageneffizienz um 17 Prozent gesteigert werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Designstudie Volkswagen Gen Travel

Volkswagen Gen Travel für die Mobilität im nächsten Jahrzehnt

Der Citroën Berlingo wird zur Kasten-Ente

Der Citroën Berlingo wird zur Kasten-Ente

zoom_photo