Rückruf Fiat Ducato

Zündschalter sorgt für Rückruf für den Fiat Ducato

auto.de Bilder

Copyright: FCA

Sicher ist sicher: Um mögliche Probleme bei der Armaturenbrett-Beleuchtung und weiteren elektronischen Systemen zu vermeiden, ruft Fiat Chrysler in Deutschland 31.000 Fiat Ducato aus dem Bauzeitraum Oktober 2014 bis Juni 2015 in die Werkstätten. Weltweit sind 102.627 Transporter betroffen.

Für die baugleichen Citroen Jumper und Peugeot Boxer ist noch kein Rückruf erfolgt. Grund ist eine „mögliche Nichtkonformität des Zündschalters“, teilt der Hersteller der Fachzeitschrift „kfz-betrieb“ mit. Dadurch könne es unter Umständen zu Wackelkontakten und zu einer Deaktivierung anderer Systeme wie dem ABS und den Airbags kommen. Der Stecker des Zündschalters müsse daher ausgetauscht werden, was rund eine halbe Stunde dauern soll.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Macan EV 003

Porsche Macan EV erspäht

Abt RSQ (Signature Edition)

Abt RSQ8 Signature Edition: Der Spitzenprädator

Praxistest Skoda Fabia 1,5 TSI: Ein Wagen ohne Plagen

Praxistest Skoda Fabia 1,5 TSI: Ein Wagen ohne Plagen

zoom_photo