Rückruf

Zündschlüssel- Probleme bei 65 000 Ford-Pkw

Zündschlüssel- Probleme bei 65 000 Ford-Pkw Bilder

Copyright: Ford

Nach den Massenrückrufen bei GM und Chrysler treten nun auch bei Ford-Fahrzeugen Probleme mit den Zündschlüsseln bzw. -schlössern auf. 65.000 Ford Fusion Limousinen der Modelljahre 2014 und 2015 in Nordamerika müssen wegen eines Programmierfehlers in die Werkstatt. Bei den betroffenen Autos lässt sich nach Aussage des Herstellers der Schlüssel auch dann aus dem Schloss ziehen, wenn das Getriebe nicht in der Parkstellung steht. Dadurch besteht laut der Fachzeitschrift Automotive News die Gefahr, dass ein abgestelltes Fahrzeug wegrollen kann. Dadurch verursachte Unfälle seien bisher nicht bekannt. Abhilfe schafft ein Software-Update, das die Werkstätten für die Kunden kostenlos durchführen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Skoda Enyaq RS iV

Skoda Enyaq RS iV: Mit dem Allrad-Elektriker auf Eis und Schnee

zoom_photo