Dreizylinder

Zylinder-Abschaltung auch bei drei „Töpfen“

auto.de Bilder

Copyright: Ford

Selbst bei einem kleinen Dreizylinder-Motor lohnt sich eine Zylinderabschaltung. Das haben Tests von Ford und dem Zulieferer Schaeffler ergeben. Dadurch können bei einem 1,0-Liter-Dreizylindermotor ein Verbrauchseinsparung bis zu sechs Prozent erzielt werden. Die Deaktivierung eines Zylinders ist in verschiedenen Lastbereichen des Motors untersucht worden. Um eine hohe Laufruhe zu gewährleisten, ist für den Prototyp ein neues Zweimassenschwungrad entwickelt worden. Dieses soll einen Zylinder auch bei niedrigen Drehzahlen ohne Kompromisse bei der Geräuschentwicklung stilllegen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo