Farbreifen - Bild: Yanko Design

Der Farbreifen

 

Zwei Designer, die bereits den red dot design award erhielten, haben jetzt eine Idee zum optimalen Erkennen des Zeitpunkts für einen Reifenwechsel entwickelt. Eine Farbschicht soll darauf hinweisen.

Gao Fenglin & Zhou Buyi sind zwei Designer und Entwickler des sogenannten „Discolor Tyre“. Das System ist relativ einfach: unter obersten Schicht des Reifenprofils befindet sich eine Farbschicht, die nach ca. 20 000 gefahrenen Kilometern zum Vorschein kommt. Außerdem sind Risse im Profil durch die Farbschicht leichter zu erkennen. Also, man muss nur auf die Farbschicht warten und schon ist alles klar – Reifenwechsel. Ähnliche (sogar patentierte) Ideen gab es allerdings schon mal. Dabei kamen mehrere Schichten zum Vorschein, die auf Sonnenlicht reagierten, und anzeigten, wie abgefahren das Profil bereits ist.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar