AKTUELLE BLOG

auto.de

Fahrvorstellung Renault Arkana: Ein Hybrid zwischen zwei Welten

SUV liegen bei den Autokäufern nach wie vor im Trend. Daher präsentiert Renault mit dem Arkana einen schicken Coupé-Ableger, der zwar die deutsche Premium-Konkurrenz anvisiert – jedoch nicht beim Preis. Der Renault Arkana führt so etwas wie ein

Skoda Enyaq iV 50

Skoda Enyaq iV 50 ab 33.800 Euro verfügbar

Mit dem Enyaq iV 50 bietet Skoda ab sofort eine Einstiegsversion seines Elektro-SUV für 33.800 Euro an. Nach Abzug der Prämien liegt der Basispreis bei 24.230 Euro. Batterie und Reichweit Der Enyaq iV 50 hat eine Batterie mit einer Bruttokapa

auto.de

Porsche Taycan Cross Turismo: Taschenmesser für die Luxusvilla

So glücklich kann es kommen: Während die Fahrvorstellung des Audi e-Tron GT in der Empörung über das Ingolstädter Gender-Gaga untergeht, kann sich die Porsche-Kommunikation gezielt auf die nunmehr dritte Ableitung der von Audi und Porsche geteil

AKTUELLE SPECIALS

Kia Niro Prototyp in freier Wildbahn

Kia Niro Prototyp in freier Wildbahn

Die nächste Generation des Kia Niro wurde bei Testfahrten in den österreichischen Alpen gesichtet und ist deutlich weniger getarnt als auf...

weiterlesen
Unterwegs mit dem Kia Niro 1.6 PHEV: Sparsamer Reisebegleiter

Unterwegs mit dem Kia Niro 1.6 PHEV: Sparsamer Reisebegleiter

Für die Fahrt von der Kölner zur Lübecker Bucht nahmen wir einen Kia Niro aus unserem Testfuhrpark. Genauer gesagt, einen Kia Niro 1.6 GD...

weiterlesen
Fahrbericht Skoda Enyaq iV Sportline 80x: Klare Kante

Fahrbericht Skoda Enyaq iV Sportline 80x: Klare Kante

Der Skoda Enyaq iV zeigt Zähne – zumindest in der neuen Topversion Sportline 80x. „Crystal Face“ nennen die Tschechen den optionalen ...

weiterlesen

WEITERE BLOG

auto.de

Fahrvorstellung Audi e-Tron GT: Der neue Stolz der Audianer

Selten konnte der Anlauf eines neuen Autos so intensiv miterlebt werden. Schon bei der Präsentation einer seriennahen Studie im Dezember 2018 lud Audi zu Probefahrten ein. Es gab regelmäßige Statusmeldungen aus der Entwicklung, und im Herbst 2020

auto.de

Over-the-Air-Updates für ID 3 und ID 4

Ab sofort können alle neu produzierten VW-Elektromodelle ID 3 und ID 4 in Europa per W-LAN oder über das Mobilfunknetz neue Funktionen und technische Updates empfangen. Mit den sogenannten „Over-the-Air“-Updates sollen die Fahrzeuge damit auf d

auto.de

Vorstellung Mercedes EQA: Der elektrische Vetter

Daimler ist ein weites Feld. Und der große Acker wird sich bald weiter gliedern in den für Pkw samt Vans und den für Nutzfahrzeuge. Auch im Feld der Pkw ist die Fruchtfolge beeindruckend. Neben Mercedes-Benz gedeihen hier Mercedes-AMG, auch wieder

TIPPS VOM AUTOMARKT