MERCEDES-BENZ

Der neue Mercedes GLA ist etwas kürzer, aber höher als sein Vorgänger.

Kompakter und eleganter: Der neue Mercedes-Benz GLA

Als Achter im Bunde klinkt sich jetzt der neue Mercedes-Benz GLA ins Rennen um die Publikumsgunst ein. Er markiert gleichzeitig den Einstieg in die erfolgreiche SUV-Familie mit Stern. Neben dem geschärften Design sollen ihn eine SUV-typisch höhere

Mercedes-Maybach S-Klasse.

Mercedes-Maybach S-Klasse Erlkönig in Schweden

Maybach steht für die Mercedes-Flaggschiffe, die mit einem extra Hauch von Exklusivität, Luxus und Stil aufwarten. Die S-Klasse der kommenden Generation wird dafür das beste Beispiel sein. In Schweden war neulich ein Erlkönig des brandneuen Merce

Mercedes-Benz EQB.

Mercedes-Benz EQB Erlkönig im Schnee

Während der erste vollelektrische SUV von Mercedes-Benz, der EQC auf der EVA I-Plattform basiert, baut der kleinere EQB (genau wie der EQA) auf der EVA II Plattform. Der Kompakt-Stromer EQB wurde bei Testfahrten in Schweden erspäht. Auch mit Tarnf

Mercedes-Benz EQ A.

Mercedes-Benz EQA Erlkönig in Schweden

Ein Mercedes-Benz EQA wurde neulich in Skandinavien gesichtet. Der vollelektrische Untertürkheimer basiert auf der MFA II-Plattform. Zu seiner Markteinführung soll er eine Reichweite von rund 480 Kilometern bieten. Wie beim EQC und GLC scheint sich

Das bullige Aussehen des Offroaders wird durch den optischen Unterfahrschutz noch unterstrichen.

Mercedes-Benz GLB: Kompakt mit sieben Sitzen

Automobildesigner entwickeln wie ihre Kollegen in der Modebranche Raffinessen, um Unzulänglichkeiten optisch zu kaschieren. So betonen Bleistiftröcke weibliche Rundungen und lassen in Kombination mit Highheels über zu kurze Beine hinwegsehen. G

Mercedes-AMG GLA 35 4Matic.

Mercedes-AMG GLA 35 4Matic

Als siebtes Modell rundet der Mercedes-AMG GLA 35 4Matic das Angebot der Affalterbacher in dieser Modellreihe ab. Die technische Basis ist bekannt: Der durchzugsstarke und agile 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor leistet 306 PS (225 kW ), die über ei

Vor 35 Jahren: Mercedes-Benz W124 als neue Mittelklasse: Coupé, Limousine, T-Modell.

Die erfolgreichste Mercedes E-Klasse startete vor 35 Jahren

Zwischen Baby-Benz und S-Klasse passte vor 35 Jahren gut die Baureihe W124, gern 200er Mercedes genannt. Am 26. November 1984 stellt die Stuttgarter Marke zunächst die neuen Limousinen (W 124) in Sevilla (Spanien) vor. Im Dezember desselben Jahres k

Mercedes-Benz EQS.

Neue Bilder: Mercedes-Benz EQS Erlkönig

Mercedes-Benz hat angekündigt, bis 2022 zehn Elektroautos auf den Markt zu bringen. Einige, die bereits bekannt sind, sind der kompakte EQA und das SUV EQC. Auch bei den Nutzfahrzeugen sind der eVito und der eSprinter am Start. Neu ist der EQS, den

Mercedes-Benz GLE 400 d Coupé.

Mercedes-Benz GLE Coupé: Straffer und schöner

Eine Kombination aus SUV und Coupé? Das bedeutete bislang den Triumph der Form über die Funktion. Denn der Verzicht auf Höhe korrespondiert typischerweise mit einem Verzicht auf Nutzwert – ohne Gegenleistung. Doch beim GLE Coupé von Mercedes-Be

Mercedes-Benz GLB.

Mercedes-Benz GLB: Alleskönner aus Stuttgart

Es ist der Versuch, das Kompaktsegment nochmals etwas anders anzugehen: der GLB von Mercedes-Benz, das größte Fahrzeug auf Basis der kompakten MFA-Architektur. Damit ist er - zumindest optional - ein veritabler Siebensitzer. Ursprünglich hatten si

TIPPS VOM AUTOMARKT