ADAC - aktuelle Nachrichten zu ADAC - auto.de -
  • Sicherheit
  • mid Groß-Gerau - Ab Anfang 2018 gelten nur noch Pneus mit der Schneeflocke als echte Winterreifen.
    Winterreifen nur noch mit „Alpine“-Symbol

    Bei Winterreifen steht eine wichtige Neuerung an: Um auch mittelfristig auf Nummer sicher zu gehen, sollten Reifenkäufer unbedingt auf das dreigezackte Bergpiktogramm mit der Schneeflocke in der Mitte achten. Denn das ist ab Anfang 2018 Pflicht. Und ab ... mehr

Deutschland ist auch beim Treibstoff kein ausgesprochenes Billigland. Oft lohnt es bei Fahrten in den Urlaub, erst nach der Grenze zu tanken.
billiger Sprit
Kraftstoffpreise sinken

Die Kraftstoffpreise sind in der vergangenen Woche spürbar gesunken. Ein Liter Super E10 kostet derzeit im Tagesmittel 1,331 Euro (-1,3 Cent). Für einen Liter Diesel mussten 1,167 Euro (-1,4 Cent) investiert werden, erklärt der ADAC.... mehr

Fahrradverleihsystem.
Mit dem Rad
ADAC untersucht Fahrradverleihsysteme

Bei einem Fahrradverleihsystem kostet eine halbe Stunde einen Euro. Große Unterschiede zwischen den Anbietern gibt es allerdings bei der Gebühr für eine 24-Stunden-Nutzung. Auch die Rückgabe des Rades kann teuer werden, wenn man sich nicht an die... mehr

mid Groß-Gerau - Beim aktuellen ADAC-Reifentest ging es um Pneus für SUV (Foto) und Kompakte.
Sparpotenzial?
ADAC-Reifentest: Discounter besser als Premiummarke?

Discounter-Angebot schlägt Markenprodukt – das gibt es bei Tests von Lebensmitteln oder Kosmetika immer wieder. Kann so etwas auch bei Autoreifen vorkommen? Ein ADAC-Reifentest beantwortet diese Frage jetzt mit einem doppelten „Ja“.... mehr

ADAC

Die Kraftstoffpreise schwanken im Tagesverlauf stark. Kraftstoffpreise
Günstig Tanken wird schwieriger

Neue Preisspitze am Spätnachmittag unterbricht Abwärtstrend tagsüber. Morgens teuer, abends billig – an diesem Rat konnten sich sparsame Autofahrer vor der Fahrt zur Tankstelle bislang orientieren. Die gut kalkulierbaren günstigen Tageszeiten werden jedoch immer häufiger von zwischenzeitlichen Preisspitzen unterbrochen. Preisanstieg » mehr

Fahren im Nebel. Sicherheit
Ratgeber: Fahren im Herbst

Mit dem Herbst kommen auf Autofahrer einige Herausforderungen zu wie Nebel, Stürme oder nasses Laub. Wenn die Fahrbahn nass ist und die Sonne tiefer steht, werden Fahrer häufig geblendet. Vorausschauendes Fahren und genügend Abstand zum Vordermann können Unfälle vermeiden, erklärt » mehr

Umfrage zu Benzinpreis-Apps - Jeder Vierte geht vor dem Tanken online Kraftstoffpreise
ADAC: Benzin- und Dieselpreis nähern sich an

Laut ADAC bewegen sich die Preise für die Benzin und Diesel aufeinander zu. Preisabfall bei Benzin, Verteuerung bei Diesel Der Preis für Benzin in Deutschland ist gesunken. Wie der ADAC meldet, kostet ein Liter Super E10 derzeit im Tagesmittel 1,344 » mehr

ADAC-Formel-4. Formel-4
Abarth liefert weiterhin Formel-4-Motoren

Abarth wird auch in den kommenden zwei Jahren die ADAC-Formel-4 mit Motoren beliefern. Bereits seit Beginn der Nachwuchsrennserie im Jahr 2015 sind die Italiener als Partner dabei. Zum Einsatz kommt ein Vier-Zylinder-Turbomotor, der aus 1,4 Liter Hubraum rund 118 kW » mehr

ADAC Vernetzt
ADAC startet digitale Plattform für moderne Mobilität

Am 20.09.2017 startete der ADAC unter community.adac.de eine digitale Community rund um die individuelle Mobilität. Die neue Plattform ist ein Schritt des Clubs, um im Zuge seiner digitalen Transformation relevante Zielgruppen anzusprechen. Dort können sich ADAC-Mitglieder und andere Nutzer vernetzen » mehr

Die Kraftstoffpreise im Ländervergleich. Verbraucherhinweis
Tanken in den Stadtstaaten am günstigsten

Autofahrer in den drei Stadtstaaten Hamburg, Berlin und Bremen tanken deutschlandweit derzeit am günstigsten. Nach Angaben des ADAC ist Hamburg bei beiden Kraftstoffsorten Spitzenreiter: Für einen Liter Super E10 muss in der Hansestadt 1,302 Euro bezahlt werden, auf Platz zwei » mehr