News

Schräglage: Der Seat Ateca meistert auch diese Prüfung. In fünf deutschen Städten wird das erste SUV der spanischen Marke jetzt einem Härtetest unterzogen. Alltagstest
Härtetest für den Seat Ateca

Berg, Land, Strand und Stadt: Das sind nicht die nächsten Urlaubsziele, sondern Herausforderungen, die der Seat Ateca jetzt meistern muss. „4 Elements Parcour“ nennt das der Autobauer. Bei diesem „Hindernislauf“ der besonderen Art soll das erste SUV der spanischen Marke » mehr

Innenraumkonzept des Lexus UX. Paris 2016
Lexus präsentiert neuartiges Innenraumkonzept

Lexus wird auf dem Pariser Automobilsalon (29.9.¬–16.10.2016) die Vision eines urbanen SUV präsentieren, die sich durch ein neuartiges Innenraumkonzept auszeichnet. So sticht der UX unter anderem durch ein Kombiinstrument vor, das sich dem Fahrer als transparente Kugel darstellt, die an » mehr

Im Elektro-Dreirad i-Road geben die Kunden die Richtung vor. Sie sollen als Testfahrer die Alltagstauglichkeit des Fahrzeugs untersuchen. Urbane E Mobilität
Tatort Tokio: Dreirad auf elektrischer Mission

Als kleine Chef-Entwickler dürfen sich jetzt ein paar ausgewählte Kunden bei Toyota fühlen. Um Stärken und Schwächen des Elektro-Dreirads i-Road im Alltag auszuloten, setzt der Autobauer nun Gewerbekunden in das kleine Cockpit. „Tatort“ dieses Feldversuches ist die japanische Hauptstadt Tokio. » mehr

Kia Soul. Paris 2016
Kia spendiert dem Soul 204 PS

Kia zeigt auf der Autoshow in Paris (29.9.–16.10.2016) den überarbeiteten Soul, der künftig auch in einer 150 kW / 204 PS starken Sportversion angeboten wird. Der 1,6-Liter-Turbobenziner der neuen Topmotorisierung ist mit einem Sieben-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe von Kia kombiniert, die über drei » mehr

Grünes Herz: Zur Markteinführung der vierten Generation des Smart Electric Drive gibt es das Sondermodell "Greenflash". Der Laubfrosch ist ab 27.839 Euro zu haben. Öko Smart
Bei Smart hüpft der grüne Laubfrosch

Jetzt steht die kleine Smart-Familie komplett unter Strom: Denn Daimler schickt seinen sympathischen Stadtflitzer künftig auch als Forfour rein elektrisch auf die Straße. Damit hat der umweltbewusste Kunde bei dem Kleinwagen künftig eine richtig große Auswahl. Das Einstiegsmodell in die » mehr

Toyota C-HR. Kompakter Crossover
Toyota C-HR startet ab 21 990 Euro

Bei Toyota ist ab 4. Oktober der C-HR bestellbar. Die Preise starten bei 21 990 Euro für die Basisvariante mit 1,2-Liter-Turbobenziner (85 kW/116 PS), der in allen Ausstattungen verfügbar ist. Als 1,8-Liter-Hybrid mit 100 kW/122 PS ist der kompakte Crossover » mehr

Tesla führt jetzt bei allen Fahrzeugen ab 2012 ein Software-Update via Internet durch und bringt dadurch neue Funktionen ins Auto. Software Update
Tesla: Modellpflege via Internet

Moderne Autos werden zunehmend zu rollenden Computern – ein Parade-Beispiel dafür ist Tesla. Der E-Auto-Pionier aus Kalifornien nutzt die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung dazu, seine Fahrzeuge kontinuierlich zu verbessern, und das funktioniert auch nachträglich bei Gebrauchtwagen. Alle Teslas ab 2012 » mehr

Mit Vollgas in die Zukunft: Daimler brennt auf der IAA Nutzfahrzeuge ein Neuheiten-Feuerwerk ab - zum Beispiel mit dem Urban e-Truck. IAA Nutzfahrzeuge
Mega-Trends bei Mercedes-Benz

Die ausgemachten Mega-Trends der Zukunft im Verkehr heißen Digitalisierung und Elektromobilität. Entsprechend stehen sie beim Erfinder des Automobils aktuell im Mittelpunkt: Mercedes-Benz und Daimler Trucks brennen bei der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge ein Neuheiten-Feuerwerk ab. „Wir heben den Straßengüterverkehr nun auf » mehr

Das Team von Venturi und der Ohio State University in Columbus mit dem VBB-3 Schnell und stark
Neuer Weltrekord: 549,4 km/h elektrisch

Mit der Produktion von Sportwagen hatte die Firma Venturi wenig Glück. Gerade einmal knapp 200 Exemplare des als Porsche-Konkurrent gedachten Venturi 300 Atlantique brachte sie zwischen 1996 und 2001 unters Volk bis sie den Gang zum Konkursrichter antreten musste. Dann » mehr

Ferrari GTC4 Lusso T Paris 2016
Ferraris erster Viersitzer mit V8-Turbomotor

Mit dem GTC4 Lusso T stellt Ferrari auf dem Autosalon in Paris (29.9.–16.10.2016) den ersten Viersitzer der Marke mit einem V8 Turbomotor vor. Die maximale Leistung des 3,9-Liter-Aggregats („International Engine of the Year 2016“) beträgt 449 kW / 610 PS » mehr