VW plant auch Nutzfahrzeug-Joint-Venture mit JAC
Volkswagen Nutzfahrzeuge.
Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen Nutzfahrzeuge
Zusammenarbeit

VW plant auch Nutzfahrzeug-Joint-Venture mit JAC

Volkswagen und der chinesische Hersteller JAC (Anhui Jianghuai Automobile) planen gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für leichte Nutzfahrzeuge. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde heute unterzeichnet. Beide Unternehmen hatten erst im Juni ein Joint Venture zur Herstellung von Elektroautos vereinbart.

Auf dem Nutzfahrzeugsektor sollen jetzt eine Reihe von Joint-Venture-Optionen geprüft werden, wozu Design, Technologie, Produktqualität sowie Forschung und Entwicklung als auch Vertrieb der Modelle gehören. Es soll sowohl Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor als auch mit alternativen Antrieben geben. Die Anteile am Gemeinschaftsunternehmen sollen zu jeweils 50 Prozent aufgeteilt werden. Es ist beabsichtigt, den Firmensitz in Hefei, in der Provinz Anhui, wo auch JAC beheimatet ist, anzusiedeln.

Newsletter

Auf auto.de finden Sie täglich aktuelle Nachrichten rund ums Auto. All das gibt es auch als Newsletter - bequem per E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie können den täglichen Überblick zu den aktuellen Nachrichten kostenlos abonnieren und sind so immer sofort informiert.

Newsletter abonnieren
Artikel kommentieren
Standard Avatar