3D-Kabine ermittelt Körpermaße von Bikern

Mit Hilfe einer 3D-Messkabine will der Motorradbekleidungs-Hersteller Polo die genauen Körpermaße seiner Kunden ermitteln.

Dies soll dazu führen, dass die Schutzkleidung besser sitzt und die Anprobezeiten verkürzt werden. Außerdem sollen mit den Daten die Passformen neuer Produkte optimiert werden.

Die Kabinen mit den berührungslosen Messmechanismen gibt es zurzeit in den Polo-Filialen in Berlin, Bremen, Halle, Jüchen, Kiel, Leinfelden/Stuttgart, Magdeburg, Nürnberg und Offenburg. Im Laufe des Jahres sollen weitere Filialen mit den Kabinen ausgerüstet werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Qashqai: Neue Optik für den Crossover

Nissan Qashqai: Neue Optik für den Crossover

Alfa Romeo Junior zeigt sich erstmals öffentlich – in Mailand

Alfa Romeo Junior zeigt sich erstmals öffentlich – in Mailand

Genesis X Speedium Giro: Luxus-Studie für Radsportler

Genesis X Speedium Giro: Luxus-Studie für Radsportler

zoom_photo