7,5-millionster Mercedes-Benz-Motor aus Mannheim

7,5-millionster Mercedes-Benz-Motor aus Mannheim Bilder

Copyright: auto.de

Im Mercedes-Benz-Werk Mannheim ist gestern (13. Juni 2008) der 7,5-millionste Motor vom Band gelaufen. Es handelte sich um ein Antriebsaggregat der Baureihe OM 501 mit Blue-Tec-Technologie, das in einen Mercedes-Benz Actros aus Wörther Produktion für die Spedition Bork eingebaut wird. Der Motor leistet 320 kW / 440 PS und erfüllt die Kriterien der Abgasstufe Euro 5, die im September 2009 in Kraft tritt.

Weitere Details…

Hermann Doppler, Leiter der weltweiten Lkw-Motorenproduktion bei Daimler, übergab den Motor symbolisch an Wolfgang Bork, Geschäftsführer der gleichnamigen Spedition in Langgöns-Niederkleen. Das Fuhrunternehmen fährt ausschließlich mit Mercedes-Benz-Fahrzeugen und verfügt über 260 Sattelzugmaschinen, mehr als 400 Sattelauflieger und beschäftigt 400 Mitarbeiter.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo