Ab 2013 ist der AvD wieder in Berlin
Ab 2013 ist der AvD wieder in Berlin Bilder

Copyright: auto.de

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) kehrt an seine alte Wirkungsstätte in Berlin zurück. Am Leipziger Platz gab der Club jetzt grünes Licht für die Wiedererrichtung des historischen AvD Palais.

Das Gebäude wurde der Autofahrerorganisation am 27. Mai 1905, damals noch Kaiserlicher Automobil Club KAC, vom Bankier und Mäzen des Motorsports, Dr. James von Bleichröder, vermacht. Bis in die 40er-Jahre war es der Hauptsitz des Clubs, während des Zweiten Weltkriegs wurde das Palais fast völlig zerstört. AvD-Präsident Rudolf Graf von der Schulenburg erwartet, dass er im Herbst 2013 die neue Repräsentanz des Clubs in der Hauptstadt eröffnen kann.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo