Abenteuer & Allrad: Europas größte Offroad-Messe geht in die 16. Runde
Abenteuer & Allrad: Europas größte Offroad-Messe geht in die 16. Runde Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/pro-log

Europas größte Offroad-Messe geht in die 16. Runde Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/pro-log

Europas größte Offroad-Messe geht in die 16. Runde Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/pro-log

Europas größte Offroad-Messe geht in die 16. Runde Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/pro-log

Europas größte Offroad-Messe geht in die 16. Runde Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/pro-log

Mit der „Abenteuer & Allrad 2014“ geht Europas größte Offroad-Messe in Bad Kissingen (19.-22.6.2014) in die 16. Runde. Über 200 Aussteller präsentieren ihre Fahrzeuge über Quads, ATV und Pick-ups bis hin zu Expeditions- und Wüstenfahrzeugen. Außerdem sollen in diesem Jahr Zweiräder Programm erweitern. Hinzu kommen Ersatzteile und Zubehör, Zelte und Zeltaufbauten aller Art, Caravaning- und Outdoor-Equipment sowie Tourenangebote. In speziellen 4×4-Parcours haben Besucher die Gelegenheit, viele Modelle selbst zu testen. In der „Camp-Area“ treffen sich Globetrotter aus aller Welt.

Zum Rahmenprogramm[foto id=“515055″ size=“small“ position=“right“] gehören der Besuch von „RTL-Dschungelkönigin“ am Sonntag und am Sonnabend ab 14 Uhr ein Torwandschießen mit dem ehemaligen Bundesliga-Profi Martin Schneider sowie eine Charity-Versteigerung. Die Veranstalter rechnen mit rund 50 000 Besuchern. Parkplätze und ein Busshuttle stehen kostenlos zur Verfügung. Die „Abenteuer & Allrad“ ist ab Donnerstag jeweils von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet zehn Euro, ermäßigt und für Jugendliche die Hälfte. Die Mehrtageskarte gibt es für 20 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 Fastback Style.

Der Preisnachlass beim Hyundai i30 zieht Viele an

Ford Ecosport ST-Line.

Ford EcoSport ST-Line: Noch attraktiver

BMW X2.

BMW X2: Welche Konkurrenz?

zoom_photo