Acapella-Gruppe vs. BMW M135i – der schnellste Weihnachtssong der Welt
Zurich Acapella Group Bilder

Copyright: auto.de

Weihnachten rückt immer näher, doch die Lieder rund um das Fest erklingen schon seit einigen Wochen aus allen Richtungen. Das kann schnell nervig werden… oder auch lustig. Wie in dem Falle des neuen BMW-Spots mit seinen Hauptdarstellern: der „Zurich Acapella Group“ sowie dem neuen BMW M135i. Die vier Sängerinnen und Sänger aus der Schweizer Hauptstadt wurden in den kleinsten Vertreter der M-Reihe gepackt und von dem Rennfahrer Martin Tomczyk einmal über den Circuit de L’Anneau du Rhin im Dreiländereck gefahren. Dazu müssen der Chor „Jingle bells“ singen. Dass dies nicht einfach wird bei der Kombination aus Auto und Fahrer, kann sich jeder denken… und in der Tat wird der Auftritt sehr komisch. Doch sehen Sie selbst:

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo