ACEA: Europäische Fahrzeugproduktion um 15 Prozent gestiegen
ACEA: Europäische Fahrzeugproduktion um 15 Prozent gestiegen Bilder

Copyright: auto.de

Die Fahrzeugproduktion wuchs in den ersten neun Monaten des Jahres europaweit um15 Prozent im Vergleich zu den ersten neun Monaten des Vorjahres.

Das teilte jetzt die European Automobile Manufacturers Association (ACEA) jetzt in ihrem aktuellen ACEA Economic Report mit. Danach nahm die Personenwagenproduktion in diesem Zeitraum um 13 Prozent zu nach einem Rückgang um fünf Prozent in 2009.

Bei den Nutzfahrzeugen zeigten sich erste Anzeichen der Besserung erst im zweiten Quartal, als die Produktion um 57 Prozent zulegte. Der Trend setzte sich im dritten Quartal fort. Inzwischen liegen die Zulassungen wieder über denen im Vergleichszeitraum 2009.

Die komplette Studie wurde auf der ACEA-Internetseite veröffentlicht unter:

www.acea.be/images/uploads/files/20101223_ER_1012_2010_III_Q3.pdf

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo