ADAC Deutschland Klassik 2011: Routenverlauf auf den Spuren von Bertha und Carl Benz
ADAC Deutschland Klassik 2011: Routenverlauf auf den Spuren von Bertha und Carl Benz Bilder

Copyright: auto.de

ADAC Deutschland Klassik 2011 - ADAC Präsident Peter Meyer. Bilder

Copyright: auto.de

ADAC Deutschland Klassik 2011: Sieger Klasse 1. Bilder

Copyright: auto.de

Auch die zweite Auflage der ADAC Deutschland Klassik um den „Großen Preis der Deutschen Post“ war ein voller Erfolg. Zahllose Zuschauer bei den Wanderpausen und entlang der Route in Nordbaden waren von den klassischen und historischen Automobilen aus den Baujahren 1911 bis 1980 begeistert.

Die ADAC Deutschland Klassik findet jedes Jahr in einer anderen deutschen Region statt. 2011 feiert das Automobil bekanntlich seinen 125. Geburtstag. Daher hat sich das Oldtimer-Wandern auf den Spuren des ersten Automobils in der Region Nordbaden geradezu angeboten. Karlsruhe, die Geburtsstadt von Carl Benz, war Ausgangspunkt der drei Tagesetappen. Insgesamt umfasste die Route rund 450 Kilometer. Das Motto [foto id=“366468″ size=“small“ position=“left“]hieß an allen Tagen: Genuss braucht Zeit.

Die Teilnehmer mit ihren 100 Fahrzeugen waren von der Veranstaltung in einer der Urlaubsregionen Deutschlands mehr als begeistert. Die insgesamt 16 Wander-Pausen wurden stets auch für kulturelle und kulinarische Pausen entschleunigend genutzt. Die „Oldtimer-Wanderer“ der ADAC Deutschland Klassik 2011 lernten sowohl touristische Höhepunkte als auch regionale Spezialitäten kennen. Die interessierten Zaungäste erfreuten sich vor allem an der Vielzahl der unterschiedlichen Fahrzeuge. Mit von der Partie waren nahezu 40 Marken – vom Ford Model T, also der legendären Tin Lizzy, aus dem Jahr 1911, bis hin zum mondänen Rolls Royce Silver Ghost.

Ausrichter der ADAC Deutschland Klassik 2011 war der ADAC Nordbaden e.V., Schirmherren der Veranstaltung waren Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtplanung sowie ADAC Präsident Peter Meyer. 2012 geht die Veranstaltung vom 28. Juni bis 1. Juli an der Mecklenburgischen Ostseeküste mit Start und Ziel in Stralsund über die Bühne.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo