ADAC Eifel Rallye Festival startet am „Mantaloch“

ADAC Eifel Rallye Festival startet am Bilder

Copyright: auto.de

ADAC Eifel Rallye Festival startet am Bilder

Copyright: auto.de

ADAC Eifel Rallye Festival startet am Bilder

Copyright: auto.de

ADAC Eifel Rallye Festival startet am Bilder

Copyright: auto.de

ADAC Eifel Rallye Festival startet am Bilder

Copyright: auto.de

Das ADAC Eifel Rallye Festival (25. – 27. Juli 2013) beginnt traditionell mit dem Shakedown, einem letzten Test unter Wettbewerbsbedingungen. In diesem Jahr wird dieser erstmals auf einer Prüfung rund um Brück mit dem „Mantaloch“ ausgetragen. Seit die Nennliste veröffentlicht wurde ist laut ADAC eine Flut von Anmeldungen für die limitierten Startplätze (130 Plätze) eingegangen.

Der Donnerstagabend steht im Zeichen der Open-Air-Veranstaltung in der Rallye-Meile inmitten von Daun. Nachdem dort am Freitag Morgen die öffentliche technische Abnahme durchgeführt wurde, drehen sich die Räder der historischen Rallye-Boliden nachmittags auf den Schotterpassagen der Bosch Super Stage. Die Nachtprüfung „Hilgerath“ mit dem Zuschauerfest mitten in Sarmersbach beendet den Freitag. Sechs weitere Prüfungen auf den anspruchsvollen Straßen der Vulkaneifel stehen dann am Samstag auf dem Fahrplan.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo