Mitsubishi

ADAC: Feiertage im Urlaubsland einplanen
ADAC: Feiertage im Urlaubsland einplanen Bilder

Copyright:

ADAC: Feiertage im Urlaubsland einplanen Bilder

Copyright:

ADAC: Feiertage im Urlaubsland einplanen Bilder

Copyright:

ADAC: Feiertage im Urlaubsland einplanen Bilder

Copyright:

ADAC: Feiertage im Urlaubsland einplanen Bilder

Copyright:

ADAC: Feiertage im Urlaubsland einplanen Bilder

Copyright:

ADAC: Feiertage im Urlaubsland einplanen Bilder

Copyright:

Führt die Urlaubsreise ins europäische Ausland, ist es gut zu wissen, dass dort außer an den hierzulande bekannten Feiertagen auch aus anderen Anlässen die Banken und Geschäfte geschlossen bleiben. Der ADAC hat deshalb eine Liste mit den landerspezifischen Feiertagen in der ersten Jahreshälfte 2012 zusammengestellt.

Führt die Urlaubsreise ins europäische Ausland, ist es gut zu wissen, dass dort nicht nur an den hierzulande bekannten Feiertagen, sondern auch aus anderen Anlässen Banken und Geschäfte geschlossen bleiben. Laut ADAC ist das in der ersten Jahreshälfte 2012 in Dänemark am 5. April, 4. Mai sowie 5. Juni der Fall. In Frankreich, Tschechien und der Slowakei ist der 8. Mai ein Feiertag, in Nordirland ruht das Geschäftsleben am 17. März und außerdem – wie im Rest Großbritanniens – am 7. Mai und 5. Juni. Auch am 4. Juni haben, mit Ausnahem der Schotten, alle Briten frei.

In Griechenland sollte man am 27. Februar, 13. und 16. April sowie am 4. Juni keine Einkäufe planen, in Irland gilt dasselbe für 7. März, 7. Mai und 4. Juni. Italien pausiert am 25. April und 2. Juni, in Österreich ruht die Arbeit am 7. Juni; an diesem Tag und zusätzlich am 3. Mai feiern auch die Polen. In Kroatien ist der 7. Juni ebenfalls ein arbeitsfreier Tag – wie auch der 22. und 25. Juni. In Norwegen und Spanien können Arbeitnehmer außer am Karfreitag auch am Gründonnerstag (5. April) zu Hause bleiben, in den Niederlanden ist es ihnen am 30. April und 5. Mai erlaubt. In Portugal stehen nichts ahnende Touristen am 21. Februar, 25. April und 7. Juni vor verschlossenen Ladentüren, in Schweden am 6. und 23. Juni, in Slowenien am 27. April, 2. Mai und 25. Juni.

Ungarn nimmt sich am 15. März frei, die Türkei am 19. März und 7. Juni. In der Schweiz, wie auch in Teilen Spaniens, ist der 19. März ebenfalls ein Feiertag und in einigen Schweizer Kantonen darüber hinaus der 7. Juni. Im Gegenzug, meldet der ADAC, könne man in vielen Ländern während der deutschen Feiertage einkaufen. Der Karfreitag sei beispielsweise in Frankreich, Italien, Kroatien, Österreich, Polen, Slowenien, Tschechien, der Türkei und Ungarn ein normaler Werktag.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Aston Martin DBX.

Aston Martin DBX Erlkönig

zoom_photo