ADAC-Stauprognose: Reisewelle rollt quer durch Europa
ADAC-Stauprognose: Reisewelle rollt quer durch Europa Bilder

Copyright: auto.de

Auch an diesem Wochenende müssen sich die Autofahrer in Geduld üben. In einigen Bundesländern stehen die Sommerferien kurz vor dem Ende, in anderen haben sie gerade erst angefangen. Das Kommen und Gehen führt zu vollen Autobahnen sowohl in Richtung Süden als auch in Richtung Norden. Eine kleinere Reisewelle rollt bereits am Freitagnachmittag.

Am Sonnabend wir es besonders eng werden auf der A 1 Puttgarden – Lübeck – Hamburg – Bremen – Köln, auf der A 2 Berlin – Hannover – Dortmund – Oberhausen, auf der A 3 Nürnberg – Frankfurt – Köln – Oberhausen, auf der A 4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Chemnitz, auf der A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel, auf der A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg – Pilsen und auf der A 7 Flensburg – Hamburg sowie auf der A 7 Füssen/ Reutte – Würzburg – Hannover – Hamburg.

Mit Staus muss zudem auf der A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg, auf der A 9 München – Nürnberg – Berlin, auf der A 10 Berliner Ring, auf der A 11 Stettin – Dreieck Uckermark – Berliner Ring, auf der A 19 Rostock – Dreieck Wittstock/ Dosse, auf der A 24 Dreieck Wittstock/ Dosse – Berliner Ring, auf der A 81 Stuttgart – Singen und auf der A 93 Inntaldreieck – Kufstein sowie auf der A 99 Umfahrung München gerechnet werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo