Caravaning

ADAC-Stellplatzführer 2018 umfasst 37 europäische Länder
auto.de Bilder

Copyright: ADAC

Als Planungshilfe bietet der „ADAC Stellplatzführer 2018“ Wohnmobil-Urlaubern ausführliche Informationen zu über 6800 Stellplätzen in Deutschland und Europa. Neu ist die Ausgabe in zwei Bänden mit insgesamt 1500 Seiten. Band 1 informiert über 3800 Stellplätze in Deutschland und Nordeuropa, Band 2 bietet alles Wissenswerte zu über 3000 Stellplätzen in Südeuropa.

Zahlreiche nützliche Informationen

Neu sind auch die Beschreibungen von rund 1100 zusätzlichen Plätzen, davon 579 in Skandinavien. Insgesamt liefert jeder Band pro Stellplatz 200 Details über Versorgungs- und Entsorgungseinrichtungen, Lage und Zufahrt, Ausstattung und Gebühren. Neu sind die Piktogramme Kinderspielplatz, Waschmaschine und Wäschetrockner. Mit der „ADAC CampCard“ erhalten Urlauber auf rund 400 Stellplätzen in Europa Rabatte, Sonderpreise und Vorteilsangebote. Der „ADAC Stellplatzführer 2018“ ist ab 8. November für 22,80 Euro im Buchhandel sowie in den ADAC Geschäftsstellen und im Internet unter www.adac-shop.de erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo