ADAC: Tachomanipulationen nehmen zu

ADAC: Tachomanipulationen nehmen zu Bilder

Copyright: auto.de

Das Fälschen von Kilometerzählern im Auto nimmt nach Schätzungen der Polizei immer größere Dimensionen an. Man vermutet, dass bei rund 30 Prozent der mehr als sechs Millionen Gebrauchtwagen, die in Deutschland jährlich den Besitzer wechseln, der Kilometerstand manipuliert wird. Inzwischen gibt es schon Geräte, die während der Fahrt dafür sorgen, dass nur jeder zweite Kilometer gezählt wird. Der Schaden geht in die Milliarden. Deshalb rät der ADAC beim Gebrauchtwagenkauf genauer hinzuschauen.

Verbraucher sollten beim Kauf eines Gebrauchten immer die Fahrzeugpapiere, TÜV-Prüfberichte, Rechnungen und andere Belege daraufhin prüfen, ob die dort vermerkten Kilometerstände plausibel sind. Fehlende Scheckhefte oder unstimmige Eintragungen deuten auf Manipulationen hin. Bei Verdacht kann ein Anruf beim Vorbesitzer des Wagens helfen. Von außen sind manipulierte Gebrauchtwagen meistens makellos. Dass ein Wagen in Wahrheit deutlich mehr Kilometer auf dem Buckel hat als der Tacho angibt, verraten oft erst Abnutzungserscheinungen im Innenraum: ausgetretene Pedal-Gummis, ein abgegriffenes Lenkrad oder abgewetzte Sitze.

Manchmal vergessen Betrüger die Zettel mit dem Hinweis auf den nächsten Ölwechsel zu entfernen. Passen Tachoanzeige und die dortige Kilometerangabe nicht zusammen, sollte Vorsicht walten. Der zuverlässige Nachweis einer Manipulation ist oft nur über Indizien möglich, denn technisch verwertbare Spuren hinterlässt die heute übliche Methode meist nicht. Unterstützung bietet der ADAC im Rahmen seiner Gebrauchtwagenuntersuchung.

Geschädigt werden die Käufer nicht nur dadurch, dass sie zu hohe Preise für ein „verjüngtes“ Auto zahlen. Tachomanipulationen können dazu führen, dass wichtige Wartungsarbeiten, wie der Zahnriemenwechsel, unterbleiben. Wenn die Elektronik des Autos beschädigt wird, können im schlimmsten Fall das Antiblockiersystem (ABS), das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) oder sogar der Airbag komplett ausfallen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

zoom_photo