Al-Ko jetzt auf iPhone und iPad
Al-Ko jetzt auf iPhone und iPad Bilder

Copyright:

Al-Ko ist ab sofort mit einer eigenen App, die gratis im Apple-App-Store erhältlich ist, auf iPhone und iPad vertreten. Die Anwendung zeigt sämtliche Händler- und Servicestation in ganz Europa.

Damit lässt sich im Problemfall schnell der nächstgelegene Al-Ko-Partner finden und aus der App heraus kontaktieren. Insbesondere für Reisemobilisten und Caravaner bietet sich durch die integrierte Kontaktaufnahme die Möglichkeit, den Pannendienst direkt aus der App heraus zu Hilfe zu holen.

Die App bietet nicht nicht nur die Darstellung aller Händler- und Servicestationen aus dem Geschäftsbereich Fahrzeugtechnik, sondern auch aus den Sparten Garten und Hobby sowie Lufttechnik. Mittels GPS-Standortbestimmung sind so stets alle Servicepartner inklusive sämtlicher Kontaktdaten, weiterführenden Informationen und jeweiligen Leistungen in der direkten Umgebung auf dem iPhone und auf dem iPad verfügbar – als Liste oder als Darstellung auf der Landkarte.

Im Ausland entstehen keine Roaming-Kosten durch den Mobilfunk-Betreiber, denn die Suche nach der nächsten Al-Ko Servicestation ist nicht zwingend auf eine ständige Datenverbindung angewiesen. Alle Kontakte sind direkt in der App gespeichert und somit nach der erstmaligen Installation sofort und dauerhaft verfügbar. Auf Änderungen wird innerhalb der App über ein Update hingewiesen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Touareg e-Hybrid.

Volkswagen verleiht seinen Topmodellen den Stromstoß

Der Hyundai i30 steht in den Startlöchern

Der Hyundai i30 steht in den Startlöchern

Porsche 911 Turbo S Coupé

Porsche 911 Turbo S: Das ist der Gipfel

zoom_photo