ALD Automotive verleast 60 Transporter an LaOla Zentralküche
ALD Automotive verleast 60 Transporter an LaOla Zentralküche Bilder

Copyright: auto.de

Die Hamburger Leasinggesellschaft ALD Automotive überzeugt auch abseits der klassischen Dienstwagen mit bedarfsgerechten Angeboten. Ende April wurden in Dresden 60 Opel Vivaro an das Unternehmen LaOla Zentralküche übergeben, die bei der täglichen Auslieferung von bis zu 16.000 Speisen im Großraum Dresden zum Einsatz kommen.

Opel Vivaro

Alle Vivaro bieten ausreichend Platz für den Einbau von Thermoöfen, die dafür sorgen, dass die Menüs frisch und heiß bei den belieferten öffentlichen Einrichtungen, Unternehmen und Privatpersonen ankommen. Wichtig bei der Fahrzeugwahl waren der LaOla Zentralküche zudem Zuverlässigkeit, geringer Kraftstoffverbrauch und ein angenehmer Arbeitsplatz für die Fahrer.

„Spannende Herausforderung“

Als stets „spannende Herausforderung“ bezeichnet es Rainer Schulz-Leiske, Regionalleiter Nord bei ALD Automotive, die individuellen Kundenwünsche in einem attraktiven Angebot in einem sehr komplexen Transporterbereich zusammenzufassen. – Das Hamburger Unternehmen verbucht seit Jahren kontinuierliche Wachstumsraten im Segment der leichten Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Aktuell sind gut zehn Prozent des Gesamtbestandes leichte Nutzfahrzeuge.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo