Alle Honda ab 1996 vertragen E10
Alle Honda ab 1996 vertragen E10 Bilder

Copyright: auto.de

Ab Anfang 2011 werden so genannte E10-Kraftstoffe neu in Deutschland über das Tankstellennetz vertrieben. Alle aktuellen Honda-Fahrzeuge können mit der Bioethanol-Beimischung von maximal 10 Prozent (E10) betankt werden. Auch ältere Autos der Marke ab Baujahr 1996 sowie alle Modelle mit Kraftstoffeinspritzung vertragen den E10-Kraftstoff.

Die Umstellung auf E10 betrifft die Kraftstoffsorten „Normal“ und „Super“, die bislang 5 Prozent Ethanolanteil aufwiesen. „Super Plus“ wird weiterhin maximal 5 Prozent Bioethanol enthalten und steht damit für Fahrzeuge zur Verfügung, die nicht E10-tauglich sind.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

zoom_photo