KRAFTSTOFFE

auto.de

Marktanteil von Super E10 gestiegen

Die Produktion von Bioethanol in Deutschland für den Kraftstoffeinsatz betrug im vergangenen Jahr rund 670 000 Tonnen. Wie der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) mitteilte, ist dies gegenüber dem Vorjahr ein Rückgang um 8,8 Pr

auto.de

Immer mehr Deutsche setzen auf Autogas

Diesel ist zu schmutzig und unsicher, E-Mobilität noch zu kompliziert - so sehen es viele deutsche Autofahrer. Davon profitiert Autogas. Mit günstigem Preis, dichtem Tankstellennetz und niedrigen Schadstoffwerten ist der Kraftstoff für viele eine

Studie: Niedrige Spritpreise sind Gift für die Umwelt

Studie: Niedrige Spritpreise sind Gift für die Umwelt

Beim Blick auf die Preistafeln der Tankstellen bekommen die deutschen Autofahrer derzeit vor Freude leuchtende Augen. Bei Diesel wurde mancherorts sogar schon die magische Marke von einem Euro nach unten durchbrochen. Doch diese Entwicklung hat auch

Kraftstoffe fit für den Winter

Kraftstoffe fit für den Winter

Die Mineralölhersteller stellen ab Oktober die Produktion auf Winterqualität um. Das beginnt nach Angaben des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe schrittweise mit einem Übergangskraftstoff beim Diesel, der mindestens minus zehn Grad Cel

Teuer gegen billiger an der Autobahn

Teuer gegen billiger an der Autobahn

Den Gegenwert einer Brotzeit spart der Reisende, wenn er statt bei der Autobahn-Raststätte beim Autohof tankt. Das kann sich aus dem Preisunterschied ergeben und ist vom Automobilclub "Mobil in Deutschland" bei einem Vergleich der Kraftstoffpre

Kraftstoffpreise im Juli leicht gesunken

Kraftstoffpreise im Juli leicht gesunken

Die Preise für Kraftstoffe sind laut ADAC-Auswertung trotz wieder leicht gesunken: Super E10 kostete im vergangenen Monat durchschnittlich 1,550 Euro je Liter, Diesel war bundesweit für 1,373 Euro zu haben. Der teuerste Tag war der 1. Juli

Alternative Antriebe: Am Gas scheiden sich die Geister

Alternative Antriebe: Am Gas scheiden sich die Geister

Die Spritpreise steigen und mit ihnen die Emissionen. Alternative Antriebstechniken wie Elektro- oder Hybridsysteme sind aber oft noch teuer oder nur begrenzt alltagstauglich. Doch Alternativen gibt es längst und sie werden immer zahlreicher: Ga

auto.de-Gesprch: Audi-Entwicklungschef Hackenberg ber Erste Wahl fr Effizienz

auto.de-Gespräch: Audi-Entwicklungschef Hackenberg über Erste Wahl für Effizienz

Ingolstadt/Kopenhagen – „Verbrennungsmotoren haben Zukunft, und zwar eine vielversprechende“, sagt Audi-Entwicklungschef Ulrich Hackenberg unter Hinweis auf entsprechende Studien voraus, dass im Jahr 2030 rund 40 Prozent aller neu z

Autogas-Antrieb: Geld sparen wichtiger als grünes Gewissen

Autogas-Antrieb: Geld sparen wichtiger als grünes Gewissen

Öko hin, Geld her - wenn es um alternative Kraftstoffe geht, ist den Autofahrern die Geldersparnis wichtiger als das grüne Gewissen. Zumindest denen, die mit Autogas unterwegs sind. In einer Umfrage im Auftrag von Aral bekannten 93 Prozent

Leser fragen – Experten antworten - Falsch getankt – was tun?

Leser fragen – Experten antworten – Falsch getankt – was tun?

Frage: An der Tankstelle war ich einen Moment unaufmerksam und habe Benzin anstelle von Diesel in meinen alten Wagen gefüllt. Habe ich damit den Motor ruiniert? Antwort von Hans-Ulrich Sander, Kfz-Experte des TÜV Rheinland: Wenn die Fals

TIPPS VOM AUTOMARKT

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000