Teuer gegen billiger an der Autobahn

Teuer gegen billiger an der Autobahn Bilder

Copyright: ADAC

Den Gegenwert einer Brotzeit spart der Reisende, wenn er statt bei der Autobahn-Raststätte beim Autohof tankt. Das kann sich aus dem Preisunterschied ergeben und ist vom Automobilclub „Mobil in Deutschland“ bei einem Vergleich der Kraftstoffpreise über mehrere Tage hinweg ermittelt worden.

Danach ergibt sich durch die niedrigeren Preise in den über die Ausfahrt erreichbaren Autohöfen bei einer Tankmenge von 60 Liter eine Ersparnis von vier Euro. Bei mehreren Testeinkäufen war zudem im Schnitt ein Preisunterschied von 30 Prozent zugunsten der Autohöfe zu verzeichnen. Kraftstoffe waren an den Raststätten im Mittel je Liter um 7 Cent teurer.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

GMC Hummer EV: Comeback als Elektro-Monster

GMC Hummer EV: Comeback als Elektro-Monster

bmw ix1

BMW iX1 in freier Wildbahn

Vorstellung Skoda Enyaq iV: Die Quelle sprudelt

Vorstellung Skoda Enyaq iV: Die Quelle sprudelt

zoom_photo