Zwischenbilanz

Alternative Antriebe holen bei den Neuzulassungen auf
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

Mit 253 679 Neuzulassungen übertraf der Pkw-Markt in Deutschland im August den Vorjahreswert um 3,5 Prozent. Der Anteil der privaten Zulassungen (39,0 Prozent) stieg nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes sechs Prozent, die der gewerblichen (61,0 %) um zwei Prozent. Pkw mit alternativen Antriebsarten zeigten dabei im vergangenen Monat zwei- bis dreistellige Zuwachsraten.

Käufer setzen auf Emissionsschutz

Elektrisch betriebene Pkw (2177 Stück) wiesen ein Plus von 143,2 Prozent auf. Fahrzeuge mit Hybridantrieb (6927 Neuzulassungen) legten um 76,4 Prozent zu, darunter die Plug-in-Hybride (2617 Einheiten um 213 Prozent. Benziner bildeten mit einem Anteil von 58,4 Prozent (+15,0 %) die häufigste Kraftstoffart, gefolgt von Dieselaggregaten, die mit einem Anteil von 37,7 Prozent um 13,8 Prozent zurückgingen. Ein Anteil von 0,2 Prozent entfiel auf Flüssiggasfahrzeuge (423 Neuwagen / +90,5 %). Erdgasfahrautos (377 / +75,3 %) wiesen einen Anteil von 0,1 Prozent auf. Wie im Vorjahresmonat lag der durchschnittliche CO2-Ausstoß aller verkauften Neuwagen in Deutschland bei 128,2 Gramm je Kilometer.

Mit 17,2 Prozent (-10,9 %) hielt Volkswagen trotz Verkaufsrückgängen erneut den größten Anteil der Neuzulassungen, gefolgt von Mercedes-Benz mit 10,5 Prozent (+7,5 %). Einbußen mussten unter den deutschen Herstellern Ford (-4,8 %) und – nach dem Verkaufsstopp für den Cayenne Diesel – Porsche (-6,0 %) hinnehmen. Skoda zeigte sich mit 5,8 Prozent (+12,8 %) als anteilsstärkster Importeur, gefolgt von Renault (+16,9 %) und Seat (+13,1 %) jeweils mit einem Anteil von 3,5 Prozent.

Die Kompaktklasse war mit 23,9 Prozent, trotz eines leichten Rückgangs zum Vergleichsmonat (-2,5 %), anteilsstärkstes Segment. Die SUV folgten mit einem Anteil von 16,6 Prozent (+30,0 %), die Kleinwagen mit 13,3 Prozent (+2,8 %) und die Mittelklasse mit 11,9 Prozent (-3,8 %). Dagegen war bei Vans mit einem Anteil von 6,7 Prozent ein zweistelliger Zulassungsrückgang (-10,5 %) gegenüber dem Vorjahresmonat zu verzeichnen.

Insel unter Strom – emissionsfrei unterwegs auf Sylt

Copyright:

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

1950 begann die Produktion des Porsche 356

1950 begann die Produktion des Porsche 356

zoom_photo