Chevrolet

AMI 2010: Irmscher bringt den Chevrolet Cruze auf 186 PS

AMI 2010: Irmscher bringt den Chevrolet Cruze auf 186 PS Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Cruze „Irmscher Edition“. Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Cruze „Irmscher Edition“. Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Cruze „Irmscher Edition“. Bilder

Copyright: auto.de

Chevrolet Cruze „Irmscher Edition“. Bilder

Copyright: auto.de

Tuningspezialist Irmscher zeigt auf der AMI in Leipzig eine sportliche Variante des Chevrolet Cruze. Sie hat eine um 25 Millimeter tiefergelegte Karosserie und 18-Zoll-Räder im „Turbo-Star“-Design mit 225 Millimeter breiten Reifen.

Chevrolet Cruze „Irmscher Edition“

Dazu kommen Einstiegsverkleidungen in Edelstahl und Aluminium-Türpins. Die Dynamik des Hecks wird durch eine [foto id=“287153″ size=“small“ position=“left“]Doppelendrohrendblende hervorgehoben. Ein Heckflügel wird als zusätzliche Option angeboten.

Wunsch nach zusätzlicher Kraft

Wer den Wunsch nach zusätzlicher Kraft hat, kann die Leistung des Cruze LT 2.0 von 110 kW / 150 PS auf 136 kW / 186 PS bei 3500 Umdrehungen in der Minute steigern. Dann beschleunigt der Cruze in 8,0 Sekunden von null auf 100 km/h und liefert ein Drehmoment von 466 Newtonmetern bei 2030 U/min statt 320 Nm bei 2000 U/min.

Kaufmöglichkeit

Der Chevrolet Cruze „Irmscher Edition“ kann über jeden Chevrolet Vertragshändler bezogen werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi RS-Q e-Tron

Audi RS Q e-Tron: Mit Elektroantrieb durch die Wüste

mercedes_sl_03

Der schöne Mercedes-Benz SL kommt bald zurück

Jeep Compass 4xe

Jeep Compass 4xe: Der Geländegänger wird elektrifiziert

zoom_photo