Ford

AMI 2014: Ford frischt den Focus auf
AMI 2014: Ford frischt den Focus auf Bilder

Copyright: auto.de

AMI 2014: Ford frischt den Focus auf Bilder

Copyright: auto.de

AMI 2014: Ford frischt den Focus auf Bilder

Copyright: auto.de

AMI 2014: Ford frischt den Focus auf Bilder

Copyright: auto.de

AMI 2014: Ford frischt den Focus auf Bilder

Copyright: auto.de

Der Ford Focus ist derzeit das meistgekaufte Auto der Welt. Auf der Leipziger AMI (31.5. – 8.6.2014) zeigen die Kölner das für das vierte Quartal geplante Facelift. Dabei übernimmt das Kompaktmodell den großen und künftig markentypischen Kühlergrill, der an die Sportwagen von Aston Martin erinnert. Zur Modellpflege gehören neue Fahrer- und Sicherheits-Assistenzsysteme sowie ein bedienungsfreundlicher gestaltetes. Ford hat auf Kritik reagiert und die Zahl der Schalter und Knöpfe reduziert.

Auch bei den Motoren gibt es für die zweite Lebenshälfte Änderungen: Neu im Programm sind zwei nochmals sparsamere Benzin- und Dieselmotoren mit jeweils 1,5 Litern Hubraum, die die Euro-6-Norm erfüllen. Das Powershift-Doppelkupplungsgetriebe sowie die konventionellen Automatikgetriebe können künftig auch in Kombination mit Lenkrad-Schaltwippen bestellt werden. Zudem erhält der Focus die neue Ausbaustufe des sprachgesteuerten Infotainmensystems Sync.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo