vantage GT3

Aston Martin präsentiert neue Top-Version des Vantage
auto.de Bilder

Copyright: Aston Martin

auto.de Bilder

Copyright: Aston Martin

auto.de Bilder

Copyright: Aston Martin

Auf dieses Auto dürfte auch James Bond abfahren: Von seinem Lieblings-Sportwagen Aston Martin gibt es jetzt die Vantage GT3 Special Edition. Die Leistung des 6,0-Liter-V12-Motor aus dem Vantage S haben die Briten auf 441 kW/600 PS erhöht. Das Gewicht konnten die Ingenieure dagegen um 100 Kilogramm auf 1.565 kg reduzieren. Selbst die Rennschalen-Sitze mit Alcantara-Bezug sind aus Carbon gefertigt. Die Sonder-Edition ist erstmals auf dem Genfer Autosalon (5. bis 15. März) zu bestaunen. Die auf 100 Exemplare limitierte Auflage dieses Renners kommt im Herbst auf den Markt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo